Pflanzzeit für Amaryllis

Blühende Amaryllis zur Weihnachtszeit sind sehr beliebt. Wollen Sie Ihre Amaryllis aus Zwiebeln ziehen, ist Mitte November die optimale Zeit sie einzupflanzen. Amaryllis brauchen etwa 6-8 Wochen, um zur Blüte zu kommen. Stellen sie die Töpfe hell bei etwa 24° C auf. Als Substrat können sie Zimmerpflanzenerde verwenden. Die Zwiebeln werden nur zu etwa 2/3 eingesetzt, der Rest schaut aus der Erde hervor. Am Anfang sollten Sie die Zwiebeln nur sparsam gießen, erst wenn die ersten Blätter sprießen, wird öfters gegossen. Über eine regelmäßige Düngung mit Blütenpflanzengdünger alle 10-14 Tage freuen sich die Amaryllis.

Ähnliche Berichte

Starkl verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert